Zur Geschichte der „Glashütte Alte Kirche Lohberg“



Kirche Kurz vor der Jahrtausendwende  wurde das altehrwürdige Rokokokircherl in Lohberg durch  Theodor Sellner zur Glashütte umfunktioniert. Der Glaskünstler und Weltenbummler rettete den Sakralbau noch rechtzeitig vor dem Untergang und sanierte ihn Schritt für Schritt. Die „Glashütte Alte Kirche“ entstand – mit einem Studioglasofen, einem Schauraum, Funktionsflächen im ehemaligen Altarraum sowie Präsentationsräumen und einer originellen Hüttenschänke.

Im Jahre 2003 stieg Hubert Hödl als Teilhaber ein. Der Wechsel von Sellner auf Hödl als neuen Hüttenmeister erfolgte damit übergangslos. Seit 2007 liegen nun die Geschicke der „Glashütte Alte Kirche Lohberg“ in den Händen Hubert Hödls.

Der Nachfolger des renommierten Glaskünstlers nahm keine revolutionären Veränderungen im Kunstglasstudio vor. Es wird Wert gelegt auf höchste Qualität – eigene und alte Techniken werden angewendet, es wird kombiniert und experimentiert. Der Umgang,  das Formen der orange schimmernden Masse faszinieren und begeistern Hubert Hödl gleichermaßen. Mit Enthusiasmus geht er an seine Arbeit – als sein Bestreben erklärt er, „stets etwas Neues, Besseres, Schöneres“ zu produzieren“.

Die Exponate in den Schauräumen der „Glashütte Alte Kirche Lohberg“ reichen vom Großobjekt über kunstvoll gearbeitete Vasen, Schalen und Pokale bis hin zu den kleineren Hüttenmandln, Vögeln und Kugeln. Die Vielfalt der ausgestellten Glasobjekte spiegelt die Nachfrage wider – der Glaskünstler Hubert Hödl orientiert sich am Verkauf in der Glashütte, für Galerien und an Auftragsarbeiten.

Als Ergänzung zu den am Ofen gefertigten Kunstgegenständen werden in der Glashütte die Fusing-Arbeiten von Elke Frisch und die Objekte des Lampenglasbläsers Herbert Kufner ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Beide Künstler haben auch ihre Wirkungsstätte in der „Glashütte Alte Kirche Lohberg“. Dies bestätigt die schon von Theodor Sellner proklamierte Philosophie: Es wird ausschließlich Glas verkauft, das tatsächlich auch hier produziert wird.